HinterfragBAR #22 _am 24.05.2019

2019

Viewing posts from the 2019 category

HinterfragBAR #22 _am 24.05.2019

Play & Drink

HinterfragBAR #21

Das Teamquiz

_Datum Freitag, 24. Mai 2019
_Uhrzeit 19.30 Uhr
_Anmeldung notwendig

Die Hinterfragbar – fragwürdige Unterhaltung für alle!

Da sind wir wieder. Während sich der eine noch fragt, wo wir gewesen sind, hat die Andere die Nase schon im Lexikon. Besser ists, denn auch in der zweiundzwanzigsten Ausgabe dieser fragtastischen Abendunterhaltung steht vor allem wieder eins im Mittelpunkt: Fragolino, Frackhose und Fragerei-ei-ei.

Zu unserer Hinterfragbar (engl: Afterquestion-Bar) hat es sich bewährt, im Team anzutreten (3 bis MAXIMAL 7 Menschen), denn was der eine nicht weiß, macht den Hund in der Pfanne verrückt. Nutzt für diesen Anmeldevorgang am Besten die Nachrichten-Funktion bei Facebook. Die ist gut – ebenso wie der Teamname, den ihr euch ausgedacht habt.

Am Abend der höchsten Fragwürdigkeit findet ihr euch dann rechtzeitig und weit vor 20 Uhr ein, damit wir noch schnell eure internetfähigen Endgeräte zerstören können. Das sichert gute Laune und ein friedvolles Miteinander. Denn dafür stehen wir. Dafür und für Fragen, so schwer wie 10 Kilo Federn. Also macht euch bereit, lest Bücher, guckt alle Filme und geht in jedes Museum – alles ist wichtig!


Wohnzimmerakustik #7: Mellennium

Akustik-Konzert

_ Datum Samstag, 4. Mai 2019
_ Uhrzeit 19 Uhr
_ Musik Mellennium
_ Eintritt frei – Spenden willkommen


Wohnzimmer Akustik #7 mit Mellennium (Album-Release-Konzert)

Melanie Riedel und Michel Hufenbach musizieren inzwischen seit zehn Jahren in verschiedenen Bandkonstellationen zusammen. Seit drei Jahren treten sie zu zweit unter dem Projekt „Mellennium“ auf. Ihre musikalische Spanne reicht dabei von teils verträumten, teils munteren Countryklängen bis hin zu einem düster-melancholisch orchestralen Alternative-Pop-Sound. Auch Hip-Hop-Einflüsse werden ganz natürlich eingebracht. Diese Diversität wird vor allem durch die eigenen musikalischen Präferenzen der beiden Musiker erreicht, die offen für die verschiedensten Stile sind. Nun erscheint am 4. Mai ihre erste EP unter dem Titel »fiction«; eine Zusammenstellung von Liedern, die in verschiedenen Stadien ihrer Bandgeschichte entstanden sind und sowohl die Entwicklung als auch die Vielseitigkeit der Musiker demonstrieren sollen.


Michael Mietling & Tilo Fitzthum: LAB47

AUSSTELLUNG

Michael Mietling & Tilo Fitzthum:
LAB47

AUSSTELLUNGSZEITRAUM
3. Mai – 19. Mai 2019

VERNISSAGE
_Datum Freitag, 3. Mai 2019
_Uhrzeit 19.30 Uhr
_Musik Dance With Your Enemies


Lab47 ist eine 2016 entstandene Verbindung zweier Gleichgesinnter. Seitdem haben die beiden Plauener Künstler ihr Hobby zum Labor gemacht. Neben Abstraktem, Konstruktivistischem und Figurativem entsteht dort vor allem Experimentelles mit Farbe, Form und Raum. Dies führt zu Projekten, Vorgängen und Handlungen, die nicht stattfinden würden, gäbe es diesen Ort nicht. Umgeben von urbanem Charme längst vergangener Industriezeiten, wird hier fast täglich der Weg-Ziel-Prozess neu aufgearbeitet. Es dreht sich dabei weniger um den Wunsch nach kommerziellem Erfolg, als vielmehr um die kreative Loslösung von Alltag und Zeitdruck. 

Die Ausstellung in der Galerie Forum K transportiert und trägt gleichermaßen die Gedanken von Freiheit und Kraft, die vom Atelier „Lab47“ ausgehen. Dieser besondere Ort, an dem Zeit, Pflicht und Regeln nicht von Bedeutung sind, gibt den beiden nicht nur aufgrund seiner Lage die notwendige Zurückgezogenheit.
Und wenn dort mitten in der Woche gegen 3 Uhr morgens die musikalische Untermalung bis zum Anschlag aufgedreht werden muss, einfach weil man es dort kann, dann wird das gemacht. Lab47 … es ist, was es ist!

Lab47

Michael Mietling

*1984 in Berlin
_
Fachhochschulreife Gestaltung am BSZ e.o. plauen
_Auslandsaufenthalte in Australien und der Schweiz
_
diverse Gruppen- und Einzelausstellungen von 2012-2017

_nicht-künstlerische betriebliche Anstellung

Tilo Fitzthum

*1988 in Schlema (Erzgebirge)
_
Gestaltungstechnischer Assistent für Grafik | BSZ e.o. Plauen

_Grafiker | Stilbox20 Plauen

_Fachschule für Kommunikationsdesign | BSZ e.o. Plauen

_Kommunikationsdesigner | Plauener Seidenweberei GmbH

  • © Michael Mietling
  • © Tilo Fitzthum
  • © Michael Mietling
  • © Tilo Fitzthum

Lesebühne #7

LESEBÜHNE

Forum-K-Lesebühne #7

_ Datum 12. April 2019
_ Uhrzeit 19.30 Uhr
_ Eintritt frei


Nach gut sechs Monaten Pause ist sie endlich zurück, die Forum K Lesebühne, und wird unseren Freitagabend bereichern, wie es kaum eine Lesebühne zwischen Krausen- und Windmühlenstraße sonst vermag. Es lesen Amateur-, Hobby- und Profi-Autoren Gedichte oder Geschichten – aus dem Leben gegriffen, erfunden – vielleicht auch beides. Mal sachlich, mal spannend, mal emotional, oft witzig, immer aber unterhaltsam.

Die „Bühne“ ist offen, gern melden sich interessierte Autoren/Leser zuvor unter lesebuehne@forum-kunst-plauen.de, in der Facebook-Gruppe Forum K Lesebühne, direkt vor Ort oder spontan während der Veranstaltung. Mikrofon und Verstärkung können, müssen aber nicht genutzt werden. Die Texte sollten nicht länger als 5-10 Minuten sein. Eine Vorgabe zum Thema gibt es auch zur siebten Auflage nicht.

Markus »Ein-Wort-ist-kein-Wort« Schneider verstrickt sich sicher wieder in osteuropäische Abenteuer – und als Moderator des Abends auch die Geschichten der Leser miteinander. Das beste Publikum der Welt ist ebenfalls zugegen, wird jeden Leser ins Herz schließen, und jedem Beitrag Tribut zollen.

Der Eintritt ist frei. Nur die Teilnahme kostet ein wenig Mut. Aber lohnt sich! Es gibt Applaus, 2-3 Wein, 1 Bier und Mate, …

Art Collektiv Plauen: KÄFERHAUS

AUSSTELLUNG

Art Collektiv Plauen:
KÄFERHAUS

AUSSTELLUNGSZEITRAUM
5. April – 21. April 2019

VERNISSAGE
_Datum Freitag, 5. April 2019
_Uhrzeit 19.30 Uhr
_Mitmach-Aktion Memoryhaus
_Musik Die Band, die es nicht gibt


Ob Laufkäfer, Rüsselkäfer, Nashornkäfer oder Mistkäfer, ob Marienkäfer, Bockkäfer oder Glanzkäfer – sie haben sie alle gezeichnet, gemalt, in Linol und Holz geschnitten und gedruckt. Käfer über Käfer, Käfer in und auf Häusern. HAUSKÄFER – KÄFERHAUS, Geisterhaus, Lusthaus, Schulhaus, Narrenhaus, Taubenhaus, Seehaus, Klohaus – MEMORYHAUS.

Zur Vernissage ist Mitmachen ausdrücklich erlaubt: Die Künstler laden alle Besucher herzlich ein, mit ihnen gemeinsam ein Memory zum Thema HAUS zu gestalten, Stifte und Papier liegen bereit.

Das Art Collektiv Plauen (ACP) ist eine offene Gruppe, die sich als Anlaufstelle für kunstinteressierte und -begeisterte Menschen aller Art versteht, jung und alt, Profis wie Amateure. Daraus ergibt sich ein äußerst vielseitiges Spektrum im künstlerischen Schaffen, bei dem das Handwerk stets als Grundlage dient. Das ACP unternimmt entsprechend auch gemeinsame Fort- und Weiterbildungen, Studienreisen und Aktionen. Der Spaß an der Sache, am Sein und im Zusammensein ist dabei die maßgebliche Triebfeder.

HinterfragBAR #22

Play & Drink

HinterfragBAR #21

Das Teamquiz

_Datum Freitag, 29. März 2019
_Uhrzeit 19.30 Uhr
_Anmeldung notwendig

Die Hinterfragbar – fragwürdige Unterhaltung für alle!

Da sind wir wieder. Während sich der eine noch fragt, wo wir gewesen sind, hat die Andere die Nase schon im Lexikon. Besser ists, denn auch in der zweiundzwanzigsten Ausgabe dieser fragtastischen Abendunterhaltung steht vor allem wieder eins im Mittelpunkt: Fragolino, Frackhose und Fragerei-ei-ei.

Zu unserer Hinterfragbar (engl: Afterquestion-Bar) hat es sich bewährt, im Team anzutreten (3 bis MAXIMAL 7 Menschen), denn was der eine nicht weiß, macht den Hund in der Pfanne verrückt. Nutzt für diesen Anmeldevorgang am Besten die Nachrichten-Funktion bei Facebook. Die ist gut – ebenso wie der Teamname, den ihr euch ausgedacht habt.

Am Abend der höchsten Fragwürdigkeit findet ihr euch dann rechtzeitig und weit vor 20 Uhr ein, damit wir noch schnell eure internetfähigen Endgeräte zerstören können. Das sichert gute Laune und ein friedvolles Miteinander. Denn dafür stehen wir. Dafür und für Fragen, so schwer wie 10 Kilo Federn. Also macht euch bereit, lest Bücher, guckt alle Filme und geht in jedes Museum – alles ist wichtig!